Stationär

Wohngruppe

Rossdorf

Die pädagogische Arbeit in der Wohngruppe basiert auf einem ganzheitlichen Konzept. Sie gibt Raum für die aktive Mitwirkung und Mitgestaltung des Jugendlichen.

  • Aufnahmealter: in der Regel ab 14 Jahre
  • Betreuungsalter: bis 21 Jahre gem. § 41 SGB VIII
  • Geschlecht: keine Einschränkung
  • Staatsangehörigkeit: keine Einschränkung
  • 1 freier Platz
  • 24 Stunden Betreuung

Wir bieten

  • Ein vertrauensvolles und sicheres Umfeld
  • Ein zuverlässiges und stabiles Beziehungsangebot durch Bezugsbetreuung
  • Vermittlung von Alltagskompetenzen
  • Förderung von Ressourcen, Stärken und Interessen
  • Verselbständigung in allen Lebensbereichen zum Übergang ins Betreute Wohnen
  • Erarbeitung einer schulischen und beruflichen Perspektive
  • Aktive Teilhabe
  • Begleitung und Aufarbeitung von Krisen
  • Vermittlung interkultureller Kompetenzen und kultureller Besonderheiten
  • Berücksichtigung kultureller Kontexte
  • Zusammenarbeit mit der Herkunftsfamilie, Partizipation der Eltern an allen wichtigen Erziehungsfragen und Stärkung der elterlichen Kompetenzen

Die Unterkunft

  • 11 Einzelzimmer
  • 4 Badezimmer zur gemeinschaftlichen Nutzung
  • Großes und gemütliches Wohnzimmer
  • Große Terrasse und überdachter Außenbereich
  • Garten

Betreutes Wohnen

Die pädagogische Arbeit findet aufsuchend in der Wohnung und begleitend im Lebensumfeld des Jugendlichen statt. Ergänzt wird dies durch Treffen und Gruppenangebote. Im Vordergrund steht dabei die Verselbständigung unter Berücksichtigung und Stärkung der vorhandenen Ressourcen und Potentiale.

  • Aufnahmealter: in der Regel ab 16 Jahre
  • Betreuungsalter: bis 21 Jahre gem. § 41 SGB VIII
  • Geschlecht: keine Einschränkung
  • Staatsangehörigkeit: keine Einschränkung

Wir bieten

  • Ein zuverlässiges und stabiles Beziehungsangebot durch Bezugsbetreuung
  • Verselbständigung außerhalb von Institutionen oder Einrichtungen
  • Verbesserung des psychischen und körperlichen Wohlbefindens
  • Berücksichtigung individueller Bedürfnisse
  • Erarbeitung einer schulischen und beruflichen Perspektive und Unterstützung bei Problemen
  • Vermittlung interkultureller Kompetenzen und Besonderheiten
  • Berücksichtigung kultureller Kontexte
  • Zentral gelegene Wohnungen mit guter Verkehrsanbindung

Ober-Ramstadt

  • 4 gleich große Einzelzimmer
  • Gemeinschaftlicher Außenbereich zum Grillen
  • Gemütliche Wohnküche zur gemeinschaftlichen Nutzung
  • Ein Badezimmer zur gemeinschaftlichen Nutzung

Reinheim

  • 2 identische Wohnungen mit je 3 gleich großen Einzelzimmern
  • Großer Garten zur gemeinschaftlichen Nutzung
  • Gemütliche Wohnküche
  • Tageslichtbad
  • Abstellräume in den Wohnungen
  • Kellerabteil und Fahrradabstellraum

Rossdorf

  • 3 Einzelzimmer
  • Maisonettewohnung mit außergewöhnlicher Raumaufteilung
  • Tageslichtbad
  • gemütliche Wohnküche
  • kleiner Außenbereich